Skip to main content
| News

Gamma Technologies kauft Portfolio von ProFEMAG

18.11.2022

Die Basler ProFEMAG AG hat ihre FEMAG-Software für elektrische Maschinen­anwendungen an Gamma Technologies veräussert. Nun plant das Unternehmen mit Sitz im US-Bundesstaat Illinois die Gründung eines Global Center of Excellence für elektrische Maschinen in Basel.

Gamma Technologies (GT) übernimmt das FEMAG-Softwareportfolio. FEMAG ist eine auf der physikalischen Finite-Elemente-Methode basierende elektromagnetische Simulationslösung für elektrische Maschinen. Sie wurde von der ProFEMAG AG und der Semafor Informatik und Energie AG kontinuierlich weiterentwickelt, die beide in Basel ansässig sind. Begonnen wurde das Projekt 1982 am Institut für Elektrische Maschinen der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich.

Die FEMAG-Technologien wurden in die Systemsimulationsplattform GT-SUITE von Gamma Technologies integriert und ermöglichen „eine komplette Designlösung für Batterien, elektrische Antriebe und Leitungselektronik“, wird GT-CEO und -Präsident Dimple Shah in einer Mitteilung seines Unternehmens zitiert.

Global Center of Excellence in Basel

„Die enge Integration unserer Lösungen in die Systemsimulationsplattform GT-SUITE hat der Ingenieursgemeinschaft neue Möglichkeiten eröffnet“, so ProFEMAG-CEO Walter Egli. Die Innovationskultur von GT biete „den Technologien und Mitarbeitenden von FEMAG ein hervorragendes Zuhause“. Das „nächste Kapitel mit GT“ ermöglicht es laut Semafor-CTO Dr. Ronald Tanner, „das Entwicklungstempo zu beschleunigen“.

Für die künftige Zusammenarbeit mit ProFEMAG und Semafor plant GT die Einrichtung eines Global Center of Excellence in Basel. Den Angaben zufolge wird es ein Innovationszentrum für die Forschung, Entwicklung und den Einsatz von Multiphysik-Simulationstechnologien für die nächste Generation hocheffizienter elektrischer Maschinenanwendungen sein. Die Agentur für Standortpromotion und Innovationsförderung Basel Area Business & Innovation unterstützt die Ansiedlung.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren: