Skip to main content
| News

Gray siedelt sich in Basel an

14.01.2022

Der nordamerikanische voll integrierte Spezialdienstleister Gray gründet eine Niederlassung in Basel. Für die Wahl des europäischen Standorts waren die zentrale Lage in der DACH-Region, qualifizierte Arbeitskräfte und das unternehmensfreundliche Umfeld entscheidend.

Gray baut unter anderem Anlagen für die Automobilproduktion (Bild: Gray)

Die Firma Gray mit Sitz in Lexington im US-Bundesstaat Kentucky hat Basel als zweiten europäischen Standort ausgewählt. Gray ist ein globaler Anbieter von Dienstleistungen in den Arbeitsfeldern Technik, Design, Konstruktion, intelligente Fertigung und Ausrüstungsherstellung. Seine nationale und internationale Kundschaft kommt aus der Nahrungsmittelindustrie, Fertigung, Automobilproduktion, Handel, Vertrieb und ICT.

Das bis heute familiengeführte Unternehmen wurde 1960 gegründet. Es unterhält 15 Niederlassungen in Nordamerika und eine in Japan. Europasitz ist die irische Hauptstadt Dublin.

Von Basel Area Business & Innovation unterstützt

Laut Unternehmensangaben hat sich Gray wegen der zentralen Lage in der DACH-Region für Basel entschieden. Zudem sei das Angebot an qualifizierten Arbeitskräften ebenso attraktiv wie ein unternehmensfreundliches Umfeld. Und nicht zuletzt stehe die Region für hohe Lebensqualität. Unterstützt wurde die Ansiedlung vom Standortförderer Basel Area Business & Innovation.

„Gray stehen in Europa sehr spannende Zeiten bevor“, so der Geschäftsführer David Florence. „Unsere Standorte einschliesslich unserer Präsenz in Basel sind strategisch so positioniert, dass wir bestehende und zukünftige Kunden optimal bedienen können. Wir freuen uns darauf, Beziehungen in der Region aufzubauen und zu stärken.»

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren: