DayOne Accelerator

Die Zukunft des Gesundheitsbereichs mitgestalten

Mit seinem Fokus auf digitale Gesundheit unterstützt der DayOne Accelerator innovative Projekte und Unternehmen, die Probleme im weiten Feld der Gesundheit lösen. Dabei können die Projekte die Bereiche Diagnose, Behandlung und Prävention oder Kommunikation mit Patienten beziehungsweise zwischen den verschiedenen Anbietern im Gesundheitswesen umfassen. Auch Verbesserungen, von denen das medizinische Fachpersonal profitiert, werden unterstützt.

Vorteile von DayOne

DayOne bietet den Teams im Accelerator-Programm verschiedene Dienstleistungen, um Starthilfe für ihre Unternehmen zu leisten.

  • Finanzierung ohne finanzielle Gegenleistung (non-dilutive funding)
  • Zugang zum innovativen Gesundheits-Ökosystem
  • Massgeschneidertes Coaching und Venture Mentoring
  • Kontakte zu potenziellen Kunden mit einem patientenorientierten Ansatz
  • Kollaborativer Coworking-Space
  • Die Teams in den Accelerator-Programmen erhalten Zugang zum Coworking-Space an einem der Standorte des Switzerland Innovation Park Basel Area

So funktioniert das Programm

Die Accelerator-Programme widmen sich bei der Ausschreibung jeweils einem bestimmten Thema, beispielsweise der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen. Den jeweiligen Fokus definieren wir zusammen mit unseren Partnern, die das Programm mittragen.

Teams, die sich bewerben wollen, reichen ihren Projektplan für das DayOne Accelerator-Programm zur Begutachtung ein. Der Prozess umfasst zwei Phasen:

1. Präsentation und Auswahl

In der ersten Phase stehen die Entwicklung und Präzisierung der Ideen sowie die Präsentation des Projekts an der DayOne Conference in Basel im Vordergrund. Die Projekte werden abhängig von ihrem Potenzial, Gesundheitsprobleme zu lösen, ausgewählt. Weitere Kriterien:

  • Die Projekte gehen über die vorliegende Forschung hinaus und führen zu praxistauglichen Gesundheitsprodukten und Dienstleistungen, die digitale Technologien auf sinnvolle Weise nutzen (mobile Apps, KI, Blockchain usw.)
  • Sie verringern die Gesundheitskosten und sind skalierbar, das heisst, sie sind auch für die Märkte in Ländern mit überwiegend tiefen und mittleren Einkommen geeignet.
  • Sie verfolgen einen am Menschen orientierten Ansatz und zeigen bei ihrer eigenen Teambildung Sinn für Diversität.

2. Sechsmonatiges Accelerator-Programm in Basel

Ausgewählte Projektteams erhalten Zugang zu Finanzierung, Mentoring, Ressourcen und massgeschneidertes Coaching. Sie haben die Möglichkeit, ihre Idee mit echten Kunden zu testen und erhalten kostenlosen Zugang zu kollaborativen Räumlichkeiten.

Leiten Sie ein innovatives Projekt oder Startup im Healthcare-Sektor?

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um Informationen über die nächste Ausschreibung zu erhalten.
Abonnieren

Our partners

Sprechen Sie mit unserem Experten

Douglas Häggström

Manager Accelerator, Healthcare Innovation - DayOne

E-MAIL AN DOUGLAS