Skip to main content
| News

Startups aus der Basel Area gehören zu den Besten

11.09.2020

Jungunternehmen aus der Basel Area belegen beim TOP 100 Swiss Startup Award von Venturelab prominente Plätze. Die Medtech-Firma Resistell schafft es sogar unter die besten zehn Startups der Schweiz.

Venturelab hat zum zehnten Mal den TOP 100 Swiss Startup Award organisiert. Dabei werden die 100 innovativsten und vielversprechendsten Schweizer Jungunternehmen von einer Jury aus 100 führenden Investoren und Startup-Experten ausgewählt.

Mehrere Jungunternehmen aus der Basel Area haben es dieses Jahr in die TOP 100-Liste geschafft. Dem Medtech-Startup Resistell ist dabei ein grosser Sprung nach vorne gelungen. Nach Platz 34 im Vorjahr rangiert es nun auf Platz acht und ist damit die bestplatzierte Firma aus der Basel Area. Ausserdem wurde Resistell in der Kategorie Medtech zum zweitbesten Startup der Schweiz gekürt. Das Unternehmen mit Sitz in Basel entwickelt einen besonders schnellen Test gegen Antibiotikaresistenzen. Es wurde unter an anderem von Basel Area Business & Innovation unterstützt.

Die zweitbeste Platzierung aus der Basel Area erreicht mit Rang 15 Tolremo Therapeutics aus Muttenz BL. Die Biotech-Firma entwickelt Krebstherapien für die Präzisionsmedizin. Erst im Juni hatte sie in einer Finanzierungsrunde 4,7 Millionen Franken eingenommen. Nun treibt sie die klinische Entwicklung voran. Tolremo wird aktuell durch den Accelerator und Inkubator BaseLaunch von Basel Area Business & Innovation unterstützt.

PharmaBiome hat es in der Liste auf Platz 27 geschafft. Das Unternehmen entwickelt Therapien für Darmerkrankungen und ist mit einer Zweigniederlassung im Switzerland Innovation Park Basel Area am Standort Allschwil BL vertreten. Das Unternehmen wird aktuell von BaseLaunch unterstützt

Weiter schaffte es das Biopharma-Unternehmen Versameb aus Basel auf Platz 49, das ebenfalls in Basel beheimatete Biotech-Unternehmen T3 Pharmaceuticals kam auf Platz 52, das Biotech-Unternehmen Perseo pharma aus Muttenz auf Platz 60, das Biotech-Unternehmen Anaveon aus Basel auf Platz 89 und das ICT-Unternehmen MyCamper aus Basel auf Platz 98. Ausser Perseo pharma und MyCamper wurden all diese Startups von BaseLaunch unterstützt.

Mit der Aargauer Software-Firma holo one AG hat es auch ein Unternehmen in die TOP 100-Liste geschafft, das durch die i4Challenge von Basel Area Business & Innovation unterstütztet wurde.

Ausserdem schafften es in der Publikumsabstimmung die beiden Basler Unternehmen KetoSwiss und Lyfegen HealthTech unter die besten zehn.

Im vergangenen Jahr war Polyneuron auf Platz 14 die bestplatzierte Firma aus der Basel Area. Mittlerweile ist Polyneuron weiter gewachsen und wird jetzt im Scaleup Ranking von Venturelab aufgeführt. Dort werden erfolgreiche Jungfirmen geehrt, die bereits vor mehr als fünf Jahren gegründet wurden. Polyneuron entwickelt unter anderem einen Wirkstoff zur Behandlung der Autoimmunkrankheit Anti-Mag-Neuropathie und wurde durch den Accelerator und Inkubator BaseLaunch unterstützt.

Diesen Artikel weitergeben

Auch das könnte Sie interessieren: